Leinen Los zur letzten Aussicht in Freiheit!

Zum Junggesellinnenabschied eine Bootstour im Hamburger Hafen mit heissem Stripper – eine Mischung aus Action und Kultur –  ein Klassiker bei unseren Kundinnen. Auf jeden Fall ein Highlight, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Auf unseren ein- oder zweistündigen Barkassenfahrten im Hamburger Hafen könnt ihr es auf eurem Junggesellenabschied noch mal so richtig stilvoll krachen lassen. Eigentlich ein echter Klassiker, der fester Bestandteil jedes Junggesellinnenabschiedes in Hamburg sein sollte. Ein letztes Mal ein Six-Pack sehen…

Junggesellinnenabschied AHOI!

Auf unseren Barkassen feiert ihr von stilvoll bis ausgelassen. Die Rundfahrt startet an den weltberühmten Landungsbrücken und bietet Sehenswürdigkeiten und Schiffe satt.  Getränke gibt es natürlich kostengünstig an Bord, der Skipper sorgt mit der passenden Musik für Stimmung und der angehenden Ehefrau heizt einer der besten Stripper in Norddeutschland noch mal so richtig ein, bevor sie dann im Hafen der Ehe festmacht.

Bootstour zum Junggesellinnenabschied

Startpunkt der Bootstour sind die weltberühmten Landungsbrücken. Nur so als Tipp – von dort seid ihr dann auch zu Fuss in ein paar Minuten auf der Reeperbahn. Falls ihr noch ein wenig weiter feiern wollt.
Die Barkassen sind für Personengruppen von bis zu 60 Leuten ausgelegt und können individuell an die Gruppengröße angepasst werden. Schon ab 10 Frauen an Bord kommt hier richtig Stimmung auf.
Im Winter sind die Boote zudem beheizt, bei Regen schützt euch ein Dach. Durch die Bauform der Barkassen liegen diese zudem sehr ruhig im Wasser, Seekrankheit müsst ihr nicht befürchten. Die Spirituosen lagern natürlich auch an Bord im Kühlschrank. Musik gibt es in exzellenter Klangqualität aus der bootseigenen Musikanlage.

Alles weitere besprechen wir direkt mit Dir >>